Leute im Juli

Am 4. Juli 2020, zum ersten Programmtag des Jahres, werden im Oderbruch-Museum neue Fotografien, Texte und Materialsammlungen zum diesjährigen Jahresthema „Menschen“ vorgestellt. Die Exponate fokussieren auf jene, die als Schulleiterinnen, Ortsvorsteher oder Vereinsvorsitzende einen Beitrag zum Gelingen der ländlichen Gesellschaft leisten.

mehr..

IM STILLEN LAUT

Anlässlich der Eröffnung der Ausstellung zum Jahresthema Menschen laden wir ein zur Filmvorführung des Dokumentarfilms IM STILLEN LAUT am 04. Juli um 15.00 Uhr auf der Berg-Schmidt-Hof in der Alten Heerstraße 10 in Altranft.

mehr..

Kartoffelstudien

In der Ausstellung ‘Lob des Bauern’ gibt es eine neue Installation zu sehen: eine künstlerische Auseinandersetzung mit der Industrialisierung der Landwirtschaft, entwickelt am Beispiel der Kartoffel: Die Kartoffelstudien von Uli Westphal.

mehr..

Ein Tuch der Heimaten

Woher kommen Sie und ihre Familie? Macht mit und schickt uns ein Tuch!
Das Oderbruch, wie wir es kennen, ist eine junge Kulturlandschaft. Woher kommen Sie und ihre Familien? Wann sind Sie ins Oderbruch gezogen? Oder stammt ihre Familie schon immer von hier, lebten Ihre Vorfahren vor der Trockenlegung in einem der Altdörfer im Bruch?

mehr..
Funktionsprobe der Oderbruch-Murmelbahn

Das Oderbruch ist eine Murmelbahn

„Weltweit ist sie beispiellos“, vermutet Reinier Scheers. Jedenfalls hätte ihr Konstrukteur bei seinen Recherchen im Internet keine Murmelbahn dieses Ausmaßes gefunden. Das bewegte Modell des Oderbruch-Wassersystems kommt ohne einen Tropfen Wasser aus. Es wird mit Glasmurmeln sinnlich erlebbar gemacht. Die Oderbruch-Murmelbahn, zum Spielen und zum Lernen.

mehr..